Annette Lampen – Augenoptik und Juwelier in Ennigerloh

Exklusive Marken, modernste Technik und kompetente Beratung in allen Fragen der AugenoptikSchmuckUhren und Trauringe – das alles findet sich im Herzen von Ennigerloh. In zweiter Generation führt Annette Lampen hier zusammen mit ihrem Mann ein komplett renoviertes Geschäft, das Tradition und Modernität gekonnt miteinander verbindet.

Mode trifft Hightech

„Ich kann wieder die Sterne sehen!“ Diese WhatsApp-Nachricht erreichte Annette Lampen neulich spät abends von einer begeisterten Kundin. Die Sehberatung der Augenoptikermeisterin hatte offenbar ihre volle Wirkung erzielt und zeigt überdies einen sehr persönlichen Kontakt zu ihren Kunden. Seit vielen Jahren ist das Augenoptik- und Juweliergeschäft an der Alleestraße 11a fester Bestandteil der Einkaufslandschaft Ennigerlohs. 1952 hatte ihr Vater Leopold das Geschäft gegründet und bis heute ist es eng mit dem Ort verbunden. „Bei allen gewaltigen Veränderungen hat sich jedoch Eins nie geändert und wird von mir im Sinne meiner Eltern fortgeführt: Die traditionellen Werte, wie gute Handwerksqualität, Präzisionsarbeit, die guten Sitten eines ehrbaren Kaufmanns und die innere Einstellung gegenüber unseren Geschäftspartnern und Kunden, denen wir stets mit Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Empathie begegnen wollen, sowie eine soziale und wirtschaftliche Verantwortung für die Region,“ versichert die geschätzte Geschäftsfrau mit Nachdruck.

Entweder nur Brille-Tragen oder LINDBERG

Augenoptik Annette Lampen versteht sich als Premium-Optiker, dessen Portfolio sich bewusst abgrenzt und mehr bietet als Standardware. Schon von außen springen dem Besucher Markennamen entgegen, die man in einem beschaulichen Städtchen wie Ennigerloh nicht unbedingt erwarten würde: Dolce & Gabbana, Gucci, Andy Wolf u. v. a. m. „Entweder nur Brille-Tragen oder LINDBERG, den weltweit innovativsten Fassungshersteller aus Dänemark,“ bringt es Helmut Schäfer-Lampen auf den Punkt. LINDBERG steht für edles Design und pures Understatement: Leichtgewichte aus Acetat und dem absolut allergiefreien Titan unterstreichen auf ihre ganz eigene Weise die Persönlichkeit des Trägers, was mehr als 100 internationale Design-Preise eindrucksvoll belegen. „LINDBERG kommt dem heutigen Wunsch der Menschen nach Exklusivität sehr entgegen,“ ergänzt der Geschäftsmann. Dafür sind die Kunden auch gerne bereit, etwas weiter zu fahren. Augenoptik Annette Lampen steht aber nicht nur für Exklusivität, sondern auch für modische Trends. Nicht ohne Grund ist das Geschäft der einzige zertifizierte Reseller im Kreis für die beliebte Weltmarke Ray-Ban. Vor Ort erwartet sie eine kompetente und ausführliche Beratung des insgesamt fünfköpfigen Teams. Für die individuelle Typberatung nimmt man sich bei Annette Lampen viel Zeit, ebenso wie für die ganzheitliche Sehberatung.

Revolutionäre Hightech-Messtechnik

Augenvermessung mit neuester Technik – das ist Standard bei Augenoptik Annette Lampen. „Wir wollen dem Kunden das technische Optimum bieten, um ihm das bestmögliche Seherlebnis zu ermöglichen“, begründet Helmut Schäfer-Lampen die Zusammenarbeit mit RODENSTOCK, dem Innovationsführer in Deutschland. Im großzügigen „Rodenstock Seh-Zentrum“ verfügen die Ennigerloher als einer der Wenigen in der Region über einen Rodenstock-DNEye® Scanner. „Diese revolutionäre Messtechnik ist so präzise wie ein Fingerabdruck. Wir können hiermit auf eine 1/100 Dioptrie genau messen. Nicht nur die Standardwerte wie Sphäre, Zylinder und Achse werden damit korrigiert, sondern auch die Abbildungsfehler höherer Ordnung – Ungenauigkeiten im Aufbau der Augen, die zu vorzeitigem Ermüden oder auch zu Problemen beim Sehen in der Dunkelheit führen können – gehen in die Fertigung der in jeder Hinsicht individualisierten, biometrischen Gläser ein: ein Quantensprung in der Augenoptik für scharfes, kontrastreiches, brillantes und stressfreies Sehen,” erläutert Annette Lampen begeistert.

Hightech – ganzheitliche Sehberatung – Mode: Bei Annette Lampen fließen alle Aspekte rund um das Thema Augenoptik zu einem stimmigen Gesamtkonzept zusammen. In Kombination mit einer breiten Auswahl an Uhren, Sonnenbrillen, Schmuck sowie einer HochzeitsLounge lohnt sich ein Besuch in Ennigerloh allemal – ob aus modischen Gründen, oder um endlich wieder die Sterne sehen zu können …

Quelle: Patrick Brakowsky in: Münsterland Magazin, Dezember 2018, S. 60